Musik, Spiel und Tanz 2015/01

Im aktuellen Früh­jahrsheft von „Musik, Spiel und Tanz – mit Kindern von 0–6“ wird wieder gesun­gen, musiziert, getanzt und gebastelt. Das Erwachen der Schneeglöckchen wird in Bewe­gung umge­set­zt. „Brud­er Jakob“ erklingt in vie­len Sprachen und wird mit Gesten getanzt, während Mahlers 1. Sin­fonie erklingt. Das Lied vom „Tick­i­tack­i­tuc­ki-Häuschen“ regt an, einen gewöhn­lichen Briefum­schlag in ein zauber­haftes Häuschen zu ver­wan­deln.


Leseprobe verfügbar
Björn Tischler
Musik als Chance für alle Kinder
Karoline Braun
Ein Lied in vielen Sprachen – und im Konzertsaal
Birga Wendland
Singen, Hören, Spielen und Basteln rund um das Thema „Schneeglöckchen“
Leseprobe verfügbar
Michel Suljic
Ideen zu einem Indianerlied
Kati Breuer
Ein kleiner Mann und eine kleine Frau regen die Fantasie an
Ulrike Eiring, Katharina E. Volk
Es gackert, wiehert und muht – und es wird getanzt
Evemarie Müller
So lassen sich Entwicklungsunterschiede in musikalischen Babykursen berücksichtigen
Erzählenswertes und Amüsantes aus dem Alltag
Klaus Feldmann, Silvia Stelzer
Drei Angebote für jeden Tag
Sascha Decker (Interviewpartner)
Die neue Förderaktion der Aktion Mensch – ein Interview
Heike Schlicht
Durch Auftritte und Vorspiele die Motivation für das Musizieren stärken