Kostenfreie Downloads für den Online-Musikunterricht

Wir sind weit­er für Sie da!

Damit Sie Ihre Schü­lerin­nen und Schüler auch zu Hause musikalisch ver­sor­gen kön­nen, bieten wir Ihnen hier Online-Mate­ri­alien zum kosten­freien Down­load.


Musik mit Kindern von 0 bis 6 Jahren

Musik, Spiel und Tanz bere­ich­ern das Leben.
Sie sind ein stark­er Motor für die kindliche Entwick­lung – ger­ade in den ersten Leben­s­jahren. Wer wüsste das bess­er als Sie, die Sie mit Babys, Eltern-Kind-Grup­pen und Kindern bis zur Ein­schu­lung arbeit­en?
Die Zeitschrift „Musik, Spiel und Tanz“ unter­stützt Sie dabei, den viel­seit­i­gen Anforderun­gen, die täglich an Sie herange­tra­gen wer­den, gerecht zu wer­den.

Die Zeitschrift bietet Ihnen 4x im Jahr:

    • Lieder, Verse und Bewe­gungsspiele
    • Pro­jek­te, Geschicht­en und Basteltipps
    • CD mit allen Hör­beispie­len
    • Bild­karten zum sofor­ti­gen Ein­satz

 

Die aktuelle Ausgabe

Musik, Spiel und Tanz 2020/04

In der aktuellen Ausgabe von „Musik, Spiel und Tanz“ erfahren Sie einiges über die Neugierde von Kindern, entdecken große und kleine Sterne und begeben uns mit dem Nikolaus auf die Suche nach seinem verschwundenen Koffer. Auch in diesem Heft helfen wir Ihnen mit einigen zusätzlichen Anregungen und Informationen mit dem so ungewöhnlichen Alltag in Corona-Zeiten umzugehen.
Bestellen Leseprobe

© iStockphoto.com/yulkapopkova

Musik, Spiel und Tanz 2020/04

Der Titelsong der Sesamstraße ermuntert Kinder zum Neugierig-Sein: „Der, die, das. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm.“ Und er erklärt in der Folgezeile: „Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu sehn. Manchmal muss man fragen, um sie zu verstehn.“ Um das Neugierig-Sein soll es im Folgenden gehen, aber auch um das eng damit verbundene Tätig-Sein und das Kommunizieren. Wenn wir ein Geschehen nicht nur hinnehmen, sondern es hinterfragen, sind wir neugierig. Für jedes Kind und jeden Erwachsenen ist die Aneignung der Welt ein aktiver Prozess des Wahrnehmens, Experimentierens und Reflektierens. Nicht immer ist dieser innere Vorgang für Außenstehende unmittelbar sichtbar. Bewegungen, Berührungen, Töne, Farben und Formen geben jedoch Auskunft über die individuelle Situation. Darüber hinaus lernt der Mensch, diese Vorgänge und die gespeicherten Erfahrungen sprachlich zu erfassen und darüber zu kommunizieren.

> weiterlesen

© iStockpgoto.com/FamVeld

Musik, Spiel und Tanz 2020/03

Geschichten zu hören und zu erzählen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Überall auf der Welt lassen sich Zeugnisse dafür finden. Kinder lieben Geschichten – und sind ganz besonders fasziniert, wenn sie ihnen frei erzählt werden.

> weiterlesen