Beyer, Anne

Was krabbelt denn da?

Singen, Bewegen, Spielen und Musizieren

erschienen in: Musik, Spiel und Tanz 2019/02 , Seite 19

In dieser „Krabbelstunde“ geht es um Bewegung im Raum wie auch um differenzierte, feine Bewegungen mit den Händen. Die Stimme wird mit Stimmspielen geweckt, die Atmung aktiviert. Orientierung im Raum ist gefragt und es werden kleine Szenen gespielt. Dazu wird ein Lied gesungen und mit Instrumenten begleitet. Die Aktivitäten sprechen auf vielfältige Weise die Fantasie und die Gestaltungsfreude der Kinder an und erweitern ihre musikbezogenen Fertigkeiten.