Leenen, Heidi

Ohne dich wär’ die Welt nur halb so schön

Selbstvertrauen gewinnen mit der kleinen Schnecke Emma

erschienen in: Musik, Spiel und Tanz 2019/01 , Seite 26

Die kleine Schnecke Emma geht auf Entdeckungsreise. Im Wald, auf der Wiese und im Feld begegnen ihr viele andere Tiere, darunter superstarke Ameisen, zirpende Grillen, zaubernde Raupen und eine kichernde Spinne. Jedes Tier hat eine besondere Eigenschaft oder Fähigkeit, die es einzigartig erscheinen lässt. Emma ist beeindruckt. Lange grübelt die kleine Schnecke „Und was kann ich?“, bis sie schließlich über sich selbst staunt.