Mohr, Andreas / Völkel, Barbara

Meine Ziege, meck, meck, meck

Mit Kindern singen und musizieren

erschienen in: Musik, Spiel und Tanz 2020/01 , Seite 28

Alle Menschen, auch schon Säuglinge, können durch Dynamik, Rhythmus, Klang und Melodie der Stimme Emotionen sowohl zum Ausdruck bringen als auch verstehen. Deswegen sind das Singen und die damit verbundenen Klänge – in der Regel – ein guter Weg, um eine vertrauensvolle Beziehung zu einem Kind aufzubauen. Mit den Symphatieträgern „Tiere”, deren Laute im Lied „An meiner Ziege hab ich Freude” nachgeahmt werden, gelingt dies sicher noch leichter.