Winziers, Nadine

Meine Welt — Teil 1

Den eigenen Körper und Bewegungen wahrnehmen, erfahren und benennen

erschienen in: Musik, Spiel und Tanz 2022/03 , Seite 20

Die Welt des Babys ist die Welt in unmittelbarer Nähe: Der eigene Körper, die eigenen Bewegungen und Lautäußerungen sowie der Kontakt mit den engsten Bezugspersonen spielen hierbei die Hauptrolle. Für die Kleinen ist es immer spannend, die verschiedenen Körperteile kennenzulernen, mögliche Bewegungen mit ihnen zu erforschen sowie ihnen einen Namen zuzuordnen. Und wenn sie dabei von Mama oder Papa besungen und gewiegt werden, schafft das eine wunderbare Atmosphäre, um sich auf diese spannenden Erfahrungen einzulassen.