Symposion zur Bedeutung des Orff-Schulwerks

Musikalische Bildungsprozesse in Kita, Musik- und Grundschule

2020 jährt sich der Geburt­stag Carl Orffs zum 125. Mal. Prinzip­i­en seines Schul­w­erks sind inzwis­chen selb­stver­ständliche und inspiri­erende Bestandteile der Ele­mentaren Musikpäd­a­gogik gewor­den. Darüber hin­aus haben sie Einzug in Kita und Grund­schule gehal­ten. Beim Sym­po­sion „Take Orff?!“ vom 1.–3. Novem­ber 2019 in der Lan­desmusikakademie Rhein­land-Pfalz, Neuwied/Engers wer­den Kurse und Work­shops ange­boten, die zeigen, dass sich eine Beschäf­ti­gung mit dem Orff-Schul­w­erk auch heute noch lohnt. Namhafte Musikpäd­a­gogIn­nen aus dem In- und Aus­land zeigen prax­is­nah, wie Kinder und Erwach­sene davon prof­i­tieren.

www.orff-schulwerk.de