Orff – Kunst und Pädagogik / Die neue Zeitschrift

Carl Orffs Werk ist zeit­los aktuell und bee­in­flusst bis heute Kün­sterIn­nen und Päd­a­gogIn­nen weltweit. Nun wid­met sich eine neue Zeitschrift seinem Werk. Zu Wort kom­men hier Musik­erIn­nen und Wis­senschaft­lerIn­nen, die Zusam­men­hänge erforschen und zu neuen Erken­nt­nis­sen gelan­gen. Zu Wort kom­men aber auch Päd­a­gogIn­nen, die Orffs Prinzip­i­en und Grun­dideen Tag für Tag in die unter­richtliche Prax­is über­tra­gen, an die junge Gen­er­a­tion weit­ergeben und dadurch ermöglichen, dass sich sein lebendi­ges Konzept mit der Zeit und mit den Gen­er­a­tio­nen ganz in seinem Sinne stetig verän­dert und weiterentwickelt.

Orff® – Kun­st und Päd­a­gogik erscheint in deutsch­er und in englis­ch­er Sprache und auss­chließlich in dig­i­taler Form. Die Zeitschrift ist als Orff-App kosten­los erhältlich auf den dig­i­tal­en Ver­trieb­splat­tfor­men App Store (Apple), Google Play oder als Desktop-App.

www.orff.de