Beethoven 250 Jahre – Spannende Geschichten und viel Musik

Im Buch „Wir ent­deck­en Beethoven“ wird Beethoven in span­nen­den Geschicht­en von ganz unter­schiedlichen Seit­en vorgestellt – als großer Kom­pon­ist und als ganz beson­derer Men­sch. Schon mit sieben Jahren gab er sein erstes öffentlich­es Konz­ert als Pianist. Er aß am lieb­sten Makka­roni mit Parme­san und kon­nte nicht nur gries­grämig, son­dern auch sehr humor­voll sein. Viele Ideen für seine Musik bekam er bei Waldspa­ziergängen, und als er seine Neunte Sin­fonie kom­ponierte, war er schon völ­lig taub.

Anna Schieren: Wir ent­deck­en Beethoven